VIVUM und TTC Development verkaufen Objekt und Entwicklung für betreutes Wohnen in Berlin

Hamburg, der 25. Februar 2021. Die TTC Development GmbH & Co KG und die VIVUM Services GmbH haben ein vollvermietetes Bestandsgebäude und eine Entwicklung für Betreutes Wohnen in Berlin-Marzahn an einen Berliner Projektentwickler veräußert. Im Rahmen eines Joint-Ventures hatten die Unternehmen diese 2019 erworben.

 

Das Bestandsgebäude verfügt über 126 Ein- und Zwei-Zimmer-Apartments und eine Gesamtmietfläche von 6.300 m2. Die Immobilie ist noch für 23 Jahre an Pflegewerk vermietet. Im Objekt befinden sich auch ein Hospiz mit 16 Zimmern, eine Arztpraxis, Einrichtungen für Fußpflege und Lichttherapie auf Abruf sowie ein Café.

 

Ebenfalls veräußert wurde die Entwicklung auf dem benachbarten Grundstück. Hier soll eine Einrichtung für betreutes Wohnen für Senioren und Menschen mit Behinderung entstehen. Der Neubau wird gemäß Baugenehmigung rund 10.200 m2 BGF umfassen und etwa 170 Menschen ein neues Zuhause geben. Im Erdgeschoss ist darüber hinaus eine Tagesstätte für Menschen mit Behinderungen vorgesehen.

 

 

 

Über die VIVUM GmbH

Die Hamburger Fondsboutique VIVUM ist Spezialist für Private Equity- und Mezzanine-Kapital Investments in Immobilienprojektentwicklungen. Seit 2005 ist VIVUM auf dem deutschen Markt aktiv und konzentriert sich auf die Begleitung von Projektentwicklungen zwischen 20 bis 100 Millionen Euro. Die BaFin-registrierte VIVUM ist dabei Wertschöpfungspartner der Projektentwickler auf allen Ebenen: Von der Due Diligence, über die Vertragsgestaltung bis zur Durchführung und Abrechnung des Projekts. VIVUM investiert in Frühphasen von Projektentwicklungen und hat in 14 Jahren 28 Projekte in 5 aufgelegten Fonds mit einem Volumen von rund 800 Millionen Euro begleitet. In diesem Jahr soll nun der 6 Fonds folgen.

 

Über die TTC Development GmbH & Co KG

 

Der Berliner Projektentwickler TTC Development GmbH & Co. KG hat sich auf die Identifikation von Standorten mit exzeptionellen Potentialen sowie die Konzeptionierung und Durchführung passgenauer Projekte spezialisiert. Gemeinsam mit Private Equity- und Mezzanine-Kapitalgebern strukturiert und restrukturiert sie Sozialimmobilien. Ziel ist es, nicht nur in innerstädtischen Bestlagen urbanen Raum zu gestalten, sondern auch außerhalb davon Sozialimmobilien in das städtische Umfeld einzubinden, diese Räume zu beleben und neue Funktionen zu etablieren. Die gebündelten langjährigen Kompetenzen und Erfahrungen der Partner in verschieden Tätigkeitsfeldern bilden dabei effiziente und bewährte Synergien.

 

 

Pressekontakt:

BEiL² Die PR-Strategen GmbH, Friedensallee 120, 22763 Hamburg, 0170-2277224, sascha.lindemann@beilquadrat.de

Top
Group 13Created with Sketch.