Vivum startet sechsten Fonds

Die Vivum-Gruppe hat mit der Platzierung ihres sechsten Mezzaninekapital-Fonds im Value-add-Segment begonnen. Wie seine fünf Vorgänger soll der Fonds zwar als offener Spezial-AIF Mezzaninekapital vorwiegend für Wohnprojekte in sehr frühen Stadien zur Verfügung stellen, allerdings soll beim Vivum Invest Fonds Deutschland VI stärker auf ESGKriterien geschaut werden. Zudem soll der räumliche Fokus auf mehreren Schwarmstädten liegen. Das geplante Fondsvolumen liegt bei 30 Mio. Euro. Die dreieinhalbjährige Investitionsphase soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 beginnen, die IRR-Zielrendite wird mit 11,5% angegeben.

Top
Group 13Created with Sketch.